Theaterfahrt der Klassen 5/6 nach Regensburg

 

zu „Peterchens Mondfahrt“

 

 

Gespannt und neugierig waren die Schüler der Mittelschule Schmidgaden am 07.12.2014, als die 5. und 6. Klasse eine Fahrt ins Kinder- und Jugendtheater nach Regensburg unternahm.

 

Am Vormittag wurde „Peterchens Mondfahrt“ im Velodrom gespielt.

 

Das moderne Bühnenbild, besonders aber die „Hightech-Rakete“, mit der Peterchen zum Mond geschossen wurde, faszinierte die Schüler und riss sie mit der Handlung mit.

 

Am Ende der Vorstellung gab es tosenden Applaus, der kein Ende nehmen wollte. Die Schüler waren hingerissen und begeistert.

 

Nach dem Theater schlenderten die beiden Klassen mit ihren Klassenleh-rerinnen Frau Greiler und Frau Wachtel über die weihnachtlichen Christ-kindlmärkte in der Innenstadt von Regensburg. Hier kaufte manch ein Schüler noch Weihnachtsgeschenke ein.

 

Den krönenden Abschluss bildete ein Besuch in den Regensburger „Arca-den“, der die Wartezeit auf den Zug verkürzte und viele Schüler in den Genuss von Burgern kommen ließ.

 

So traten unsere Schüler nach einem erlebnisreichen Tag zufrieden und glücklich die Heimreise mit dem Zug an.