Projekt mit der Firma Horsch

Die 7. und 8. Klasse beteiligen sich an einem Projekt mit der Firma Horsch, einem modernen Unternehmen der Landtechnikbranche in unserer Region. Dabei sollen sie vor allem auch die beiden Ausbildungsberufe Fertigungsmechaniker/in und Mechaniker/in für Land- und Baumaschinentechnik kennenlernen. Die Schüler bauten im Unterricht zwei Kickerkästen aus Pappe zusammen und dürfen nun ihrer Fantasie für Erweiterungen freien Lauf lassen. In einem weiteren Schritt sollen diese Vorschläge bei der Firma Horsch vor Ort in konkrete Planung umgesetzt und mithilfe Auszubildender des Betriebes verwirklicht werden.

 

Herr Anton Grauvogel und ein Auszubildender der Firma stellten den beteiligten Schülern in der Schule die beiden genannten Berufsbilder vor. Bei einer Betriebsbesichtigung konnten sich die Schüler einen Eindruck und Überblick über die Firma und die Arbeitsabläufe dort verschaffen.