Schreinerei Kemptner - Projekt Bänke

Kurz vor Ende des Schuljahres 2010/2011 besuchte die Werkgruppe der 9. Klasse mit ihrer Fachlehrerin Renate Oppelt und ihrem Klassenlehrer Josef Zaremba die Schreinerei Kemptner, um mit Unterstützung des Inhabers und eines weiteren Mitarbeiters drei Sitzbänke für die Hauptschule Schmidgaden herzustellen. Die Schüler hatten zuvor in einem Übungsprojekt Modelle erstellt und das Siegermodell sollte in die Realität umgesetzt werden. Bei der Herstellung konnten die Schüler selbst Hand anlegen und so den Herstellungsprozess von Anfang an mitvollziehen.

 

Nach getaner Arbeit spendete Herr Kemptner uns überraschend eine Brotzeit, die natürlich ausgezeichnet schmeckte. Schon am nächsten Tag lieferte der Schreinermeiste die Bänke an die Schule, wo wir sie in einem letzten Arbeitsgang mit Farbe bestreichen mussten. Kurz vor dem Schulfest konnten wir die Bänke noch im Atrium der Schule aufstellen, um sie den Gästen zu präsentieren. Die Bänke ergänzen den neugeschaffenen Innenhof harmonisch und können in Zukunft auch für unterrichtliche Aktivitäten genutzt werden.

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal recht herzlich bei Familie Kemptner für Ihre Aufgeschlossenheit und Ihr Entgegenkommen. Vielen Dank!