Internationaler Bodenseeschulcup

Am Donnerstag, den 9. Juni 2011, fand im Schwarzenfelder Sportpark im Rahmen des Internationalen Bodenseeschulcups das Bezirksfinale in Leichtathletik statt. Die Mädchen unserer Schule setzten ihre erfolgreiche Tradition fort und errangen in der Wettkampfklasse III/2 (Jahrgang 1996 und jünger) den  

1. Platz.

 

Damit hat sich die siegreiche Truppe für das Landesfinale in Erding qualifiziert. Wir gratulieren!

 

Der Bodenseeschulcup in Leichtathletik wird als Mannschaftswettbewerb mit 10 Teilnehmern pro Mannschaft in den klassischen Disziplinen Sprint, Weit- oder Hochsprung und Kugelstoßen bzw. Ballweitwurf ausgetragen. Die Ergebnisse der 8 besten Wettkämpferinnen fließen in die Mannschaftswertung ein. Darüber hinaus beteiligt sich jede Mannschaft mit zwei 4X75m-Staffeln am Wettbewerb und weitere vier Mädchen müssen einen 800m-Lauf absolvieren.

 

Im folgenden einige Bestleistungen in Punkten:

Sprint: Schwarz Verena 418 P, Maltsev Nadine 359 P, Minks Jessica 355 P

Weitsprung: Schwarz Verena 480 P, Götz Lena 441 P, Maltsev Nadine 435 P

Wurf: Minks Jessica 465 P, Deichl Tanja 408 P, Lang Rebecca 400 P

800m-Lauf: Demleitner Anna 368 P, Altmann Yasmin 326 P

Die Schulbesten waren mit 1267 P Schwarz Verena und Minks Jessica mit 1250 P.